75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.07.2016 / Medien / Seite 15

Bäumchen, wechsle dich

Wahl des obersten Lobbyisten der Privatsender zum Chef der NRW-Medienaufsicht sorgt für Kritik

Marvin Oppong

Mehrere Dutzend Kriterien hatte sich die Landesanstalt für Medien von einer Unternehmensberatung ausarbeiten lassen – und am Schluss wurde es doch ein Lobbyist. Ende vorletzter Woche wurde bekannt, dass der Chef des Lobbyverbands der privaten Rundfunksender an die Spitze der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) wechselt. Obwohl Tobias Schmid bereits am 24. Juni auf den neuen Posten gewählt wurde, ist er noch Cheflobbyist der Privatsender. Erst am 6. September 2016 »endet die Amtszeit von Herrn Dr. Schmid als Vorsitzender des Vorstandes des VPRT«, so LfM-Sprecher Peter Widlok.

Der Seitenwechsel sorgte schon im Vorfeld für Kritik. »Dass mit Herrn Schmid ausgerechnet ein langjähriger Lobbyist des Privaten Rundfunks neuer Direktor der LfM gehandelt wird«, sei fragwürdig«, sagte Timo Lange von der Organisation Lobbycontrol. Schmid ist seit 2005 bei der Gruppe »RTL Deutschland« für den Bereich Medienpolitik zuständig. Aktuell führt die LfM die...

Artikel-Länge: 2983 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €