75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.07.2016 / Schwerpunkt / Seite 3

Neue Chance für Dialog

Politischer Übergangsprozess in Syrien könnte im August beginnen, wenn der Westen Blockadehaltung beendet

Karin Leukefeld

Der UN-Sondervermittler für Syrien, Staffan De Mistura, hat erneut zu Gesprächen zwischen syrischer Regierung und Rebellen aufgerufen. Nach Beratungen im UN-Sicherheitsrat (UNSC) Ende Juni teilte er mit, dass im August ein politischer Übergangsprozess in Syrien beginnen könnte, sollten die Parteien noch im Juli zusammentreffen.

»Ich plane im Juli wieder zu beginnen, aber nicht um jeden Preis und nicht ohne einige Garantien«, sagte De Mistura vor Journalisten. Nur mit einem politischen Übergangsprozess sei es möglich, den Terror in Syrien zu besiegen. »Es ist erforderlich, dass alle Akteure endlich die Dringlichkeit spüren«, den Krieg zu beenden, sagte De Mistura.

Die im Februar von den USA und Russland vereinbarte Waffenruhe in Syrien wird weitgehend eingehalten. Ausgeschlossen von der Waffenruhe sind die Al-Nusra-Front (Al-Qaida) und der selbsternannte »Islamische Staat« (IS). Beide versuchen, mit verschiedenen Verbündeten im Norden Syriens ihre Kon...

Artikel-Länge: 6628 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €