75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2002 / Ansichten

Ist die Chemiegewerkschaft der IG Metall in den Rücken gefallen?

Ulrich Franz arbeitet im Chemie-Kreis mit, einem lockeren Zusammenschluß gewerkschaftskritischer Chemiearbeiter. jW sprach mit ihm

Wolfgang Pomrehn

F: Was sagen Sie zum Abschluß?

Ich bin positiv überrascht über die 3,3 Prozent, wenn sie denn kommen. Ich hatte von der IG Bergbau, Chemie, Energie weniger erwartet.

F: Ursprünglich wurden 5,5 gefordert.

Das ist immer so. Besonders vor den Betriebsratswahlen stellt die IG BCE hohe Forderungen auf, aber heraus kommt meistens was ganz anderes. Insofern überraschen die 3,3 Prozent schon, wenn es denn tatsächlich soviel wird. Die IG BCE spricht ja sogar von 3,6 Prozent.

F: Woher die unterschiedlichen Zahlen?

Nach Ansicht der Deutschen Bank macht der Abschluß in diesem Jahr 2,8 Prozent aus, und der Arbeitgeberverband rechnet mit knapp über drei Prozent. Um ein Beispiel zu nennen: Bei der Bayer AG gibt es zwar monatlich 3,3 Prozent mehr, gleichzeitig sind aber erhebliche Abstriche beim 13. Monatsgehalt möglich. Bisher bekommen die Bayer-Beschäftigten die tariflichen 95 Prozent plus übertariflicher 70 Prozent, also 165 Prozent eines Monatsgehalts.
...










Artikel-Länge: 3262 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €