Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
21.06.2016 / Inland / Seite 4

Gedenken mit Hausaufgaben

»Friedenspolitisches Symposium zur Erinnerung an Andreas Buro« in Frankfurt am Main

Gitta Düperthal

Über aktuelle Aufgaben der Antikriegsbewegung wurde am Sonntag in Frankfurt am Main beim »Friedenspolitischen Symposium zur Erinnerung an Andreas Buro« diskutiert. Zu Beginn wurde eine Videobotschaft des am 19. Januar verstorbenen Pazifisten und Professors für Internationale Politik gezeigt, in der er sich »gegen die geschichtsvergessene neue militärische Interventionspolitik der Bundesrepublik« aussprach.

Nach Ansicht der teilnehmenden Friedensforscher, unter anderem vom Komitee für Grundrechte und Demokratie, von den »Internationalen Ärzten für die Verhütung des Atomkriegs« – IPPNW, vom Netzwerk Friedenskooperative, der Friedens- und Zukunftswerkstatt, sollte die Bewegung in Deutschland vor allem verhindern, dass der Krieg in Syrien weiter angeheizt wird.

Dort gehe es nicht um einen religiösen Konflikt, sondern um Machtinteressen, ausgetragen zwischen den USA, Russland, Saudi-Arabien und Katar, konstatierte Werner Ruf, emeritierter Professor für internati...

Artikel-Länge: 3167 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €