Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
03.06.2016 / Sport / Seite 16

Backt endlich Brötchen, in denen was drin ist!

Heute beginnt die 45. Copa América. Und zwar da, wo sie die Geschäftswelt am liebsten immer hätte: in den USA

André Dahlmeyer

Vor hundert Jahren begann alles, und nun soll gefeiert werden. Heute abend findet im Levi’s Stadium von Santa Clara in San Francisco das Eröffnungsspiel der 45. Copa América (die dieses Mal den Beinamen »Centenario« trägt) zwischen Gastgeber USA und Kolumbien statt.

Nachdem 1984 die British Home Championship, die Meisterschaft aller vier britischen Verbände, eingestellt wurden, ist es weltweit das älteste noch existierende Turnier für Nationalmannschaften. Normalerweise nehmen daran die zehn südamerikanischen Länder statt. Die Conmebol, ihr Verband, bot 1993 weitere Länder hinzu. Bis auf 1999 (Japan) waren das immer Mitglieder der Concacaf, des Verbandes für Nord-, Mittelamerika und die Karibik. Dieses Jahr kommen sogar sechs von denen. Nun kickt also ganz Amerika um den Pott.

Die USA sind zum vierten Mal dabei. Ihr bestes Ergebnis war 1995 in Uruguay: der vierte Platz. Funktionäre aus fast allen Ländern von Conmebol und Concacaf sitzen in den USA im Knast ...

Artikel-Länge: 3641 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €