Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
03.06.2016 / Ausland / Seite 7

Streit um Curriculum

Zehntausende Kroaten demonstrieren gegen Regierung und deren Einmischung in Lehrplanreform

Roland Zschächner

Am Mittwoch haben in der kroatischen Hauptstadt Zagreb mehr als 25.000 Menschen gegen die rechts-liberale Regierung demonstriert. Auch in anderen Städten des Landes fanden Kundgebungen unter dem Motto »Kroatien kann es besser« statt, insgesamt sollen nach Angaben der Veranstalter über 40.000 Kroaten auf die Straße gegangen sein. Neben Gewerkschaften hatten auch Unternehmerverbände zur Teilnahme aufgerufen.

Die Demonstrationen richteten sich gegen die Einmischung der Regierung in die Arbeit einer Expertenkommission, die einen neuen »zeitgemäßen« Lehrplan für die Schüler des Landes entwickeln soll. Das Gremium war bereits vom sozialdemokratischen Vorgängerkabinett ins Leben gerufen worden. Die Mitglieder haben ihre Arbeit im Mai aus Protest eingestellt, nachdem sie kritisiert hatten, dass Politiker der Koalition sie in ihre Arbeit bevormunden. Der Druck habe darauf abgezielt, »kontroverse Themen« – gemeint sind die Vorstellungen der in der kroatischen Ge...

Artikel-Länge: 3724 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €