Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
03.06.2016 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Uber und Co. sind jetzt die Guten

EU-Kommission stärkt kreativen Marktzerstörern der sogenannten Sharing Economy den Rücken

Brüssel prescht wieder einmal vor: Die EU-Kommission will Unternehmen der sogenannten Sharing Economy – wie die US-Plattformen Uber oder Airbnb – den Rücken stärken. Sie ruft die Mitgliedsstaaten dazu auf, die Chancen dieser neuen Geschäftsmodelle zu nutzen, deren Basis die vermeintlich kreative Zerstörung bestehender Dienstleistungsstrukturen ist und die dabei zahllosen (Schein-)Selbständigen das Arbeiten bzw. das unternehmerische Risiko überlässt.

»Die Sharing Economy ist eine Chance für Verbraucher, Einzelunternehmer und Unternehmen – wenn wir die richtigen Maßnahmen ergreifen«, teil...

Artikel-Länge: 1866 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €