Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
21.05.2016 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Schwarzer Kanal: Kalte Füße

Arnold Schölzel

Am 8. August 2014 überraschte Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart mit einem Essay unter dem Titel »Der Irrweg des Westens«, den er auf Englisch, Deutsch und Russisch auch im Internet verbreiten ließ. Die Wirtschaftszeitung, die als Sprachrohr des »Rheinischen Kapitalismus« gilt, veröffentlichte zudem als Titelbild eine Karikatur, auf der ein übergroßer Obama eine stark verkleinerte Merkel in Richtung auf einen offenen Gully zerrt (das Bild ist aus dem Internet faktisch verschwunden).

Steingart schrieb auf dem Höhepunkt der damaligen »Die Russen kommen«-Hysterie u. a.: »Ein jeder Krieg geht mit einer geistigen Mobilmachung einher, einem Kriegskribbeln« und erinnerte an die Begeisterung faktisch aller namhaften deutschen Intellektuellen über die Auslösung des Ersten Weltkrieges. Das war 100 Jahre nach dem August 1914 tatsächlich nicht aus der Luft gegriffen. Der Publizist fuhr fort: »Geschichte wiederholt sich nicht, fällt man sich sogleich selbst ins W...

Artikel-Länge: 3999 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €