Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
21.05.2016 / Ausland / Seite 1

Drohpotential gegen Russland

Die Europäische Union und die NATO wollen ihre militärische Kooperation ausbauen

Roland Zschächner

Nachdem die NATO sich am Donnerstag Montenegro einverleibt hat, wurde am Freitag auf dem zweitägigen Treffen der Außenminister der westlichen Kriegsallianz eine engere Kooperation mit der Europäischen Union (EU) beschlossen. Spätestens bis zum NATO-Gipfel in der polnischen Hauptstadt Warschau am 8. und 9. Juli sollen die »Felder« benannt werden, auf denen die militärische Zusammenarbeit ausgebaut werden soll. Dazu soll auf dem Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs Ende Juni eine neue »Sicherheitsstrategie« formuliert werden.

Grundlage der »einzigartigen Partnerschaft« zwischen EU und NATO seien die »gemeinsam geteilten Werte«, erklärte NATO-Gener...

Artikel-Länge: 2065 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €