Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
18.05.2016 / Feuilleton / Seite 10

Es regnet nie in Ostwestfalen

Albert Hammond zum 72. Geburtstag

Wiglaf Droste

Als ich vernahm, dass es in Südkalifornien niemals regne, sondern vielmehr gieße und schütte, saß ich im Regenloch Ostwestfalen und war elf Jahre alt. Ein junger Lockenkopf namens Albert Hammond sang »It never rains in Southern California, it pours, man it pours«, in den Jahren darauf folgten »The Peacemaker«, »The Free Electric Band«, »Everthing I want to do« und »I’m a train«. Als »Down by the River« erschien, war ich 14, ließ mir die Locken selber lang wachsen, und gut war’s erst mal mit Albert Hammond und seinen Songs, ab nun sollte es kräftigeren, härteren Stoff geben.

40 Jahre später sitze ich im künstlerisch sehr regen Loch Ostwestfalen; das klingt beinahe schottisch und ist den jahrzehntelang hier stationierten britischen Truppen geschuldet, den »Tommies«, die mit ihrem Sender BFBS aus der Welt einen akustisch besseren Ort machten, musikalisch wie radiojournalistisch. Albert Hammond beginnt den Konzertabend mi...

Artikel-Länge: 2880 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €