Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
17.05.2016 / Feuilleton / Seite 14

Digitale Springer

On Air. Die nächsten Tage im Radio

Rafik Will

Jeden Tag werden in sozialen Netzwerken Unmengen an Bewegtbildern hochgeladen. Mit dem Herausfiltern von gewalttätigen oder pornographischen Darstellungen sind nicht nur Algorithmen, sondern auch Menschen, sogenannte Content Reviewer, betraut. Zu einem solchen wird auch der arbeitslose Felix, Hauptfigur in Lucas Deryckes Hörspiel »Screener« (WDR 2016; Ursendung Di., 19 Uhr, WDR 3 und 23 Uhr, 1Live). Maschinell aussortierte Videos soll er sichten und währenddessen über ein Mikro mit Schlagwörtern für eine Spracherkennungssoftware versehen. Über diesen Kunstgriff gelingt es trotz der Reduktion auf das Akustische, die drastischen Wirkungen aufzuzeigen, die die Arbeit auf die Psyche von Content Reviewern hat. Selbst wenn Derycke im Stück hin und wieder das Betroffenheitspotential der Zuhörer auslotet, stellt er doch in erster Linie die Folgen der haarsträubenden Tätigkeit eines prekär beschäftigten digitalen Springers heraus.

Bereits um 14 Uhr wird heute auf F...

Artikel-Länge: 3594 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €