Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
17.05.2016 / Inland / Seite 4

»Schnöggersburg« im Visier

»Krieg. Macht. Flucht.«: Antimilitaristen planen fünftes Protestcamp gegen Gefechtsübungszentrum

Susan Bonath

Krieg. Macht. Flucht.«: Unter diesem Motto mobilisieren Kriegsgegner für das fünfte antimilitaristische »War starts here«-Camp nahe dem Gefechtsübungszentrum Altmark (GÜZ) in der Colbitz-Letzlinger Heide bei Magdeburg. Vom 25. bis 31. Juli wollen sie ihre Zelte erneut auf einer Wiese zwischen den Orten Potzehne und Parleib aufschlagen. Ihr Protest gegen den laut Bundeswehr »modernsten Truppenübungsplatz Europas« werde am 30. Juli in einen Aktionstag münden, sagte ein Mitglied der örtlichen Bürgerinitiative Offene Heide am Freitag zu jW an.

Die Organisatoren wollen »die aktuelle politische Entwicklung in den Vordergrund stellen« und »diesen zentralen Ort der Kriegsvorbereitung sichtbar machen«. Man werde vor allem die Fluchtursachen beleuchten, heißt es im Aufruf. Und weiter: »Das herrschende Weltwirtschaftssystem mit seinem inneren Zwang zu Wachstum und Profit zerstört zunehmend die Lebensgrundlagen vieler Menschen«. Eingeladen seien alle, »die mitdiskutie...

Artikel-Länge: 3921 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €