75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2016 / Schwerpunkt / Seite 3

»Nicht wieder in eine große Koalition«

Die SPD hat das Thema soziale Gerechtigkeit vernachlässigt. Ein Gespräch mit Johanna Uekermann

Ralf Wurzbacher

Als Sigmar Gabriel am Montag beim sogenannten Wertekongress der SPD in Berlin »soziale Gerechtigkeit« zum neuen, alten Kernthema der Sozialdemokratie auserkoren hat, was ging Ihnen da durch den Kopf: »Na endlich« oder »Nicht schon wieder«?

(Lacht) Auf jeden Fall »na endlich«. Wir von den Jusos und der Parteilinken fordern ja nun schon seit langem ein, dass die SPD ihr Profil als Partei der sozialen Gerechtigkeit schärft, wieder deutlicher für die Interessen von Arbeitern, Beschäftigten und der ärmeren Schichten der Bevölkerung einsteht und sich weniger an der sogenannten »Mitte« abarbeitet. Wir brauchen wieder eine sozialdemokratische Mission. Als ich Sigmar Gabriel so zugehört habe, dachte ich dann auch: Es geht doch!

Aber Sie wissen auch, dass Gabriel das mit der »sozialen Gerechtigkeit«, wie manch anderem SPD-Chef davor, immer erst vor wichtigen Wahlen in den Sinn kommt?

Die SPD ist eine alte und traditionsreiche Partei und soziale Gerechtigkeit zeichne...

Artikel-Länge: 3935 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €