Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.05.2016 / Ausland / Seite 7

Gehen oder bleiben

In Großbritannien wird über den Verbleib des Landes in der EU debattiert

Christian Bunke, Manchester

Nach den britischen Kommunalwahlen beginnt der Endspurt vor dem EU-Referendum, das am 23. Juni stattfinden soll. Laut Meinungsumfragen wird es knapp: Der jüngste »Poll of polls« sagt 46 Prozent für den Verbleib in der EU und 43 Prozent für den Austritt voraus. Das Ergebnis ist also offen. Das pro EU streitende bürgerliche Lager um Premierminister David Cameron und Finanzminister George Osborne erhielt am Dienstag Schützenhilfe aus den USA. In einem offenen Brief wendet sich eine Gruppe von ehemaligen Außen- und Verteidigungsministern an das britische Wahlvolk, darunter unter anderem Madeleine Albright, Robert Gates und Frank Carlucci.

Die Welt brauche »ein starkes und vereinigtes Europa«, so die Botschaft, »um gemeinsam mit den USA die geopolitischen und wirtschaftlichen Herausforderungen der kommenden Jahre zu meistern«. Sorge bestehe jedoch wegen des möglichen EU-Austritts, »in diesem Fall würde der Einfluss Großbritanniens in der Welt sinken und Europa ...

Artikel-Länge: 3733 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €