Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.05.2016 / Ausland / Seite 6

Kampf um Vizepräsidentschaft

Nach Wahlen in Philippinen entbrennt Kampf um Posten des stellvertretenden Staatschefs

Rainer Werning

Wer wird dem designierten neuen Präsidenten der Philippinen, dem 71jährigen Rodrigo »Rody« Duterte, als Vizepräsident zur Seite stehen? Nach den vorläufigen Ergebnissen führt Maria Leonor »Leni« Robredo von der regierenden Liberalen Partei vor dem 58jährigen Ferdinand »Bongbong« Marcos junior – und zwar mit einem Vorsprung von etwa 200.000 Stimmen. Noch sind knapp zwei Millionen Stimmen aus verschiedenen Regionen sowie die Wahlzettel von in Übersee lebenden Filipinos nicht ausgezählt.

Der Sohn des Ende Februar aus dem Amt gejagten Diktators Ferdinand E. Marcos vermutet Manipulationen, denn in seiner Sicht der Dinge operiert das Regierungslager mit unlauteren Mitteln. Es bestehe ein »Plan B«, der vorsehe, dass Robredo zum Sieg verholfen werden soll, weil der vom scheidenden Präsidenten Benigno S. Aquino III. favorisierte Kandidat Manuel »Mar« Roxas II. bei den Wahlen am Montag eine desaströse Niederlage erlitten hatte. Nach dem philippinischen Wahlsystem be...

Artikel-Länge: 3859 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €