Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
11.05.2016 / Inland / Seite 2

»Mögliche Lösungsfäden«

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie geht am Donnerstag weiter

Rund 120.000 Beschäftigte aus mehr als 500 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie beteiligten sich am Dienstag bis zum frühen Nachmittag an Arbeitsniederlegungen, Kundgebungen und Frühschlussaktionen. Seit Ende der Friedenspflicht traten damit bundesweit bereits mehr als eine halbe Million Warnstreikende in den Ausstand, teilte die IG Metall am Dienstag in Frankfurt am Main mit. Im Laufe des Nachmittags und Abends seien weitere Warnstreikaktionen geplant. Die Tarifverhandlungen werden am Donnerstag in Nordrhein-Westfalen fortgesetzt. Das entschied der Vorstand der IG Metall nach Gewerkschaftsangaben ebenfalls gestern. Offensichtlich besteht bei den Verhandlungspartnern die Hoffnung, einen Pilotabschluss vorlegen zu können...

Artikel-Länge: 2296 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €