Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
07.05.2016 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Angreifer wird geschlagen

Anfang Mai 1941 warnte die KPD aus dem Untergrund mit einem Flugblatt vor den Folgen eines deutschen Überfalls auf die Sowjetunion

Das Flugblatt, das vor 75 Jahren in Berlin verbreitet wurde, trägt keine Unterschrift. Verfasst wurde es von der operativen Leitung der KPD in Deutschland in der Illegalität.

Achtung! Achtung! Hände weg von der Sowjetunion

Es ist ein offenes Geheimnis, dass zu den Millionen Truppen, die bereits unter Waffen stehen, immer neue Millionen eingezogen werden. Es schwirren die seltsamsten Zahlen herum, die einen wollen von 16 Millionen – die anderen von 18 Millionen wissen. Jeder klassenbewusste Arbeiter fragt sich: »Gegen wen?«

Wenn gegen England, so ist nicht einzusehen, warum an der ganzen Ostgrenze es nur so von Truppen wimmelt. Nach einer Meldung der Prawda vom 30. April wurden in Abo (Finnland) 12.000 (Mann, jW) deutsche Truppen gelandet. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Entweder will man Schweden überfallen, oder der Angriff auf die Sowjetunion soll steigen.

Auch die ideologische Vorbereitung ist im vollen Gange. Allerlei Gerüchte werden verbreitet. Wir wolle...

Artikel-Länge: 4778 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €