75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.05.2016 / Feuilleton / Seite 10

Baader und der Marzipanersatz

Frank Witzels Buchpreis-Roman »Die Erfindung der Roten Armee Fraktion ...« in der Berliner Schaubühne

Maxi Wunder

Auf der Bühne bunt ausstaffierte Schaufensterpuppen aus der Kinderabteilung, und inmitten ihrer gespenstischen Anmut legt eine Punkband in ohrenbetäubender Lautstärke los: Warenhaus oder Irrenanstalt? Die Frage soll sich aufdrängen, Entfremdung und Ablenkung in der Nachkriegs-BRD sind zentrale Themen in Frank Witzels Roman »Die Erfindung der Roten Armee Frak­tion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969«, der im Herbst den Deutschen Buchpreis gewann. Der irritierende Titel zeigt an: Hier bringt einer was durcheinander, und genau das macht den Reiz sowohl des Romans als auch der Theaterfassung aus.

Regisseur Armin Petras hat das 800-Seiten-Buch für die Koproduktion von Berliner Schaubühne und Schauspiel Stuttgart radikal gekürzt und mit guten Einfällen gewürzt. Fünf junge Schauspieler vermitteln in wechselnden Rollen, unterstützt durch die Stuttgarter Punkband Die Nerven, das deprimierende Lebensgefühl eines Heranwachsenden in der BRD-Mittels...

Artikel-Länge: 5350 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €