Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
29.04.2016 / Abgeschrieben / Seite 8

Pressemitteilung Die Linke Lübeck und offener Brief der DKP Lübeck/Ostholstein

Der DGB-Stadtverband Lübeck hat mehrere Parteien, die traditionell auf seinem Familienfest am 1. Mai mit Ständen beteiligt waren, in diesem Jahr ausgeladen (siehe jW vom 16. und vom 28. April). Dazu nahm der Kreisverband Lübeck der Partei Die Linke am Mittwoch in einer Pressemitteilung Stellung:

Der DGB Stadtverband Lübeck hat für sein alljährlich stattfindendes Familienfest am 1. Mai Kriterien für die Teilnahme von Parteien beschlossen, die verschiedene kleinere Parteien vom gemeinsamen Fest ausschließen. Mitmachen dürfe nur, wer in der Bürgerschaft vertreten sei und einen parteiinternen Zusammenschluss von Arbeitnehmern habe.

»Das bedeutet, dass zukünftig das Fest offen für rechtsextremistische Parteien ist, sofern sie in die Bürgerschaft einziehen sollten, während kleinere und linksorientierte Parteien derzeit draußen bleiben müssen. Das ist verrückt. Leider haben alle Gespräche mit den Beteiligten nichts genutzt, und der DGB hält an seiner Regelung fe...

Artikel-Länge: 3239 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €