75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2016 / Feuilleton / Seite 11

Eine Provokation

50 Jahre »Wohin treibt die Bundesrepublik« von Karl Jaspers

Matthias Krauß

Nachdem Karl Jaspers 1966 sein Buch »Wohin treibt die Bundesrepublik« veröffentlichte, erhielt er einen Brief von dem DDR-Staatsratsvorsitzenden Walter Ulbricht. Darin bestätigte ihm der SED-Politiker, dass ihn die gleichen Sorgen bedrückten, die auch den Arzt und Existenzphilosophen Jaspers zu seinem Buch veranlasst hatten.

Wer 50 Jahre später dieses einst viel diskutierte Buch liest, unternimmt eine kleine Zeitreise in den CDU-Staat der Kalten Krieger, der damals schon Risse zeigte. Jaspers Buch war die Provokation eines politischen Realisten. Er forderte die Anerkennung der Oder-Neiße-Linie und erteilte der Ideologie an die deutsche Wiedervereinigung eine Absage.

Im April 1966 erschien im Spiegel ein Vorabdruck, am 1. Dezember trat Ludwig Erhard (CDU) als Bundeskanzler zurück. Sein Nachfolger Kurt Kiesinger bildete eine große Koalition und beteiligte die SPD erstmals an der Regierung. Für deren spätere Entspannungspolitik, die an sich ja nur die Aufna...

Artikel-Länge: 2994 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €