Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
21.04.2016 / Ausland / Seite 6

Kontinuität und Wandel

Parteitag der PCC: Kubas Kommunisten bekräftigen Reformkurs. Raúl Castro: Keine »Restauration des Kapitalismus«

Volker Hermsdorf

Der VII. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas (Partido Comunista de Cuba, PCC) hat Raúl Castro zum Abschluss des viertägigen Kongresses am Dienstag für weitere fünf Jahre als Parteivorsitzenden bestätigt. Zu seinem Stellvertreter wurde – entgegen vorherigen Spekulationen – wieder der 85jährige José Ramón Machado Ventura gewählt. Ein Drittel der übrigen 15 Mitglieder des Politbüros bekleidet diese Position dagegen zum ersten Mal. Auch in dem aus 142 Personen bestehenden Zentralkomitee gibt es Veränderungen. Mit 54,5 Jahren liegt das Durchschnittsalter der ZK-Mitglieder unter dem der vorangegangenen Periode. Der Anteil der Frauen ist auf 44 Prozent und der von Farbigen auf 36 Prozent gestiegen.

In seiner Schlussrede auf dem Parteitag betonte Raúl Castro, der Aufbau eines »wohlhabenden, nachhaltigen und unumkehrbaren Sozialismus« setze einerseits »den Erhalt und den Ausbau der revolutionären Prinzipien von Gerechtigkeit und Gleichheit« voraus, andererse...

Artikel-Länge: 4052 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €