3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.04.2016 / Inland / Seite 8

»Ich will bei diesem Streik ein Zeichen setzen«

Bei den Beschäftigten des Berliner Klinikbetreibers Vivantes ist der Unmut groß, denn es fehlt an Personal. Gespräch mit Sonja Kuhnhenn

Johannes Supe

An diesem Montag und Dienstag treten die Beschäftigten des Berliner Klinikbetreibers Vivantes in den Ausstand. Der Warnstreik soll Druck aufbauen für die Verhandlungen um den Tarifvertrag des öffentlichen Diensts, TVöD. Werden auch Sie morgen die Arbeit niederlegen?

Ja, das werde ich. Ich bin seit 25 Jahren in diesen Häusern tätig, habe hier schon geschafft, als dies noch ein landeseigener Betrieb war. Doch die heutige Personalsituation bei Vivantes ist einfach nicht mehr zu ertragen. Ich bin mittlerweile für drei Stationen zuständig, auf der im Durchschnitt 15 Patienten sind. Dazu betreue ich noch die Ambulanz mit. Das ist einfach nicht zu bewältigen. Früher betreute ich vielleicht 15 oder 20 Personen.

Ich arbeite schon lange nicht mehr, wie ich es in meiner Ausbildung gelernt habe. Die Patienten kann ich nicht mehr einzeln betreuen. Gerade bei Kindern wäre das notwendig, doch sie stecken wir nun in Gruppen.

Sie sind Ergotherapeutin. Können Sie uns erläuter...

Artikel-Länge: 4335 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!