Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
21.04.2016 / Sport / Seite 16

Fußball: Sieg der Schwalbe

Früher hat es das nicht gegeben: Fußballer, Trainer und Schiedsrichter, die den Massenmedien freimütig Einblick ins Schwalbengeschäft geben. Nach dem dreckigen, wie man früher gesagt hätte, 2:0 der Bayern gegen Werder im Halbfinale des DFB-Pokals herrscht eine merkwürdige Bekenntnisstimmung. Gerade als Werder die Münchner nach dem Seitenwechsel in deren Hälfte zurückdrängte, aber immer wieder an der Bayerndefensive scheiterte, wurde ein Konter des Rekordmeisters und Rekordpokalsiegers in der 70. Minute mit einer mustergültigen Schwalbe von Arturo Vidal abgeschlossen. Vorher war der Bremer Janek Sternberg im Strafraum glasklar an ihm vorbeigegrätsc...

Artikel-Länge: 2055 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €