Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
19.04.2016 / Sport / Seite 16

Haltet den Dieb!

Des Weltfußballs Krebsgeschwüre beschäftigen heute das Landgericht Düsseldorf

Jens Walter

Das Düsseldorfer Landgericht wird heute mitteilen, ob Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger das Wüstenemirat Katar als »Krebsgeschwür des Weltfußballs« bezeichnen darf. Die Einschätzung sei vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit wohl noch gedeckt, hatte das Gericht in einer vorläufigen Bewertung Anfang Februar kundgetan. Die Richter wollten sich die Sache aber noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

»Ich habe immer klar gesagt, dass Katar ein Krebsgeschwür des Weltfußballs ist«, hatte Zwanziger am 2. Juni 2015 im Hessischen Rundfunk gesagt. »Mit dieser Entscheidung hat alles begonnen.« Was er meinte, war die Vergabe der WM 2022 an den Sklavenhalterstaat. Dessen Scheich drängte auf ein Verbot der Aussage per Unterlassungserklärung. Doch der ehemalige DFB-Boss wollte sie jed...

Artikel-Länge: 2413 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €