jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.04.2016 / Feuilleton / Seite 11

Der ehrliche Verräter

Zum 80. Geburtstag des New Yorker Polizisten Frank Serpico

Jürgen Heiser

Wer kennt heute noch Frank Serpico? Vor 45 Jahren war der New Yorker Polizist bei dem Versuch, während einer Drogenrazzia gewaltsam in eine Wohnung einzudringen, auf Widerstand gestoßen. Mit Schulter und Arm in der Wohnungstür eingeklemmt. Keine Unterstützung erhielt er von zwei Kollegen, die mit gezogenen Waffen in seiner Nähe standen. In dem Moment knallte vor seinem Gesicht ein Schuss, und ein Projektil durchschlug seine Wange. Seine Kollegen verdrückten sich, ohne »Code 1013« – »Beamter getroffen« – zu funken. Das Ganze sah danach aus, als würde eine stümperhafte Polizeiaktion mit der Schlagzeile enden: »Polizist im Dienst erschossen«.

Wäre da nicht ein besorgter Nachbar in diesem hispanischen Wohngebiet von Brooklyn gewesen, das offiziell als »polizeifeindlich« eingestuft war. Er rief die Rettungsstelle an und sprach dem in seinem Blut liegenden Cop Trost zu. Serpico überlebte aber nur knapp, weil zufällig ein Streifenwagen vorbeikam, wie er 2014 in e...

Artikel-Länge: 5459 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €