75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.04.2016 / Ausland / Seite 6

Die Lüge vom Drogenkrieg

Mumia Abu-Jamal

Wenn junge Leute in diesen Tagen den Namen von John Ehrlichman hören, können sie damit nichts mehr verbinden. Wer jedoch die 1960er und frühen 1970er Jahre bewusst erlebt hat, dem ist der Name wohlbekannt, und er bringt ihn mit einigen berüchtigten Ereignissen in Zusammenhang. Ehrlichman war damals ein hochrangiger Mitarbeiter im Stab des Weißen Hauses und enger Berater des früheren US-Präsidenten Richard M. Nixon. Er gehörte zu den »White House Plumbers« und damit zu einem Kreis von Nixon-Mitarbeitern, die im Mittelpunkt des Watergate-Skandals standen (die »Klempner« des Weißen Hauses waren eine von Nixon zusammengestellte Spezialtruppe von verdeckt arbeitenden Ermittlern, die »Löcher stopfen« sollten, durch die Geheim­informationen wie die »Pentagon Papers« über den Vietnamkrieg an die Öffentlichkeit gelangt waren; jW).

Wenn es heute bei der Nennung des Namens von Ehrlichman bei manchen klingelt, dann liegt das auch an Enthüllungen, die das Harper’s Maga...

Artikel-Länge: 3954 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €