Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.04.2016 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Die Schlacht gegen den Kapitalismus ist notwendig«

Gespräch. Mit David Cormand. Über den politischen Kurs der französischen Grünen, die Ursachen des Terrors und gesellschaftliche Alternativen

Hansgeorg Hermann

Die Ereignisse von Brüssel liegen wenige Tage zurück. Wir hätten gerne eine kurze Analyse aus Sicht einer Partei, die bisher nicht in das Kriegsgeschrei der Regierung Hollande-Valls eingestimmt, sondern sich vorlauter Kommentare lieber enthalten hat.

Ich war in Brüssel und saß im Zug, als das passiert ist. Die Attentäter sind Leute, die in Belgien und in Frankreich zu Hause und dort aufgewachsen sind. Die von der französischen Regierung gepflegte Kriegsrhetorik verlagert den sogenannten Feind nach draußen. Das ist ein Irrtum. Das Abrutschen dieser Leute in den Fanatismus ist Ergebnis einer Indoktrination, einer Methode, die aus jungen Menschen Mörder zu machen versteht. Sie ist allerdings erst im Rahmen einer seit langem bestehenden geopolitischen Situation erfolgreich geworden, im Zuge der Destabilisierung einer Region, an deren Beginn die Intervention der USA steht.

Das mit mörderischer Gewalt verbundene Aufbegehren eines Teils der Jungen gab es schon i...

Artikel-Länge: 15540 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €