1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.03.2002 / Inland / Seite 0

Unsaubere Polizeimethoden

Düsseldorf: Seit zwei Monaten läuft Verhandlung gegen Kurdin wegen PKK-Unterstützung

Karin Leukefeld

Vor dem 6. Strafsenat des Düsseldorfer Oberlandesgerichts (OLG) wird seit Januar gegen die Kurdin Fethiye K. verhandelt. So auch am Dienstag und Mittwoch dieser Woche. Die Bundesanwaltschaft (BAW) wirft K. vor, am 2. Mai 1994 in Krefeld »Beihilfe« zu einem Mordversuch geleistet zu haben. Gemäß Paragraph 129a habe sie damit eine »terroristische Vereinigung innerhalb der PKK« unterstützt.

Damals war Adil A., früher hochrangiger Kader der PKK, von »einem Mann namens Hamza« angeschossen und schwer verletzt worden. Der Mordversuch an ihm, so hieß es schon damals, sei eine »Bestrafung« gewesen, weil er sich geweigert habe, weiter für die PKK zu arbeiten. A. war 1992 aus der Haft entlassen worden, nachdem er vom OLG Celle wegen PKK-Tätigkeit verurteilt worden war. »Hamza« habe im Auftrag der PKK gehandelt, Fethiye K., habe ihm geholfen. Die Ermittlungen 1994 blieben ohne Ergebnis. »Hamza« konnte nicht identifiziert werden, die Verfahren gegen Fethiye K. und i...

Artikel-Länge: 5475 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €