Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.03.2016 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Die Allee

Klaus Esterluß

Für Jakob ist die Allee nicht mehr seine Allee. Das sagt er oft, wenn er von Früher spricht. Man muss ihn nur fragen. Jakob lebt hier schon eine lange Zeit, hat die Allee aufgesogen, wie andere Wasser mit einem Schwamm. Sitzt man mit Jakob zusammen, erzählt er, wie das damals mit dem Sternecker war. Und von der Straßenbahn, die er noch Elektrische nennt. Davon, wie es mit der Allee angefangen hat, wie es mit ihm selbst angefangen hat. Beim einem Schwof war das. Wie lange her weiß Jakob, dessen vollständiger Name Jakob Krug lautet, nicht mehr genau. Auch sein Alter ist nicht wichtig, weil es sich nicht verrät. Er hat kein faltiges Gesicht, kaum graue Haare oder braune Flecken auf den Händen. Alles was Anhalt geben könnte, gibt es nicht. Jakobs Körper schweigt, er hat das Alter, scheint es, weggebügelt.

Das Haus, in dem er lebt, ist dagegen offensichtlich alt. Es ist eines der wenigen Häuser in der Allee, die noch nich jemacht sind. Wo noch keener neuen Putz...

Artikel-Länge: 12077 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!