29.02.2016 / Feuilleton / Seite 14

Nachschlag: Jobcenterwahnsinn

Letzte Spur Berlin | Fr., 21.15, ZDF

Manchmal bleibt man bei einer dieser Serien am Freitagabend hängen – und entdeckt plötzlich eine gekonnte Spiegelung und Zuspitzung des irren Alltags. So beim Auftakt zu einer neuen Staffel von »Letzte Spur Berlin«. Es geht um die Arbeit eines Vermisstendezernats – und im konkreten Fall um die universelle Menschenkaputtma...

Artikel-Länge: 1061 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe