3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.02.2016 / Inland / Seite 5

Viel Strom und viel strahlender Müll

Deutschlands größtes Atomkraftwerk Gundremmingen gilt als besonders gefährlich

Reimar Paul

Nahe Gundremmingen im schwäbischen Landkreis Günzburg steht an der Donau Deutschlands größtes Atomkraftwerk. Die beiden Reaktorblöcke B und C – Block A wurde bereits 1977 nach einem schweren Unfall vom Netz genommen – lieferten im vergangenen Jahr rund 20,3 Milliarden Kilowattstunden Strom. Mit rund zwei Tonnen produzierte die Anlage bis heute so viel radioaktiven Schrott, dass damit rechnerisch die gesamte Bevölkerung der Erde umgebracht werden könnte. Kein einziges Kilo davon ist bislang entsorgt.

Außerdem haben der in Augsburg ansässigen Bürgerinitiative »Forum« zufolge zwei Störfälle allein 2015 gezeigt, dass die Reaktoren abgenutzt sind und sich gefährliche Arbeitsfehler häufen. So habe die Werksleitung bis heute nicht darüber informiert, warum im März beim Versuch, die Druckluftversorgung des gerade heruntergefahrenen Blocks B zu drosseln, die für die Betriebssicherheit existentielle Druckluftbereitstellung für den laufenden Reaktor C ausgeschaltet w...

Artikel-Länge: 3439 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!