3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.02.2016 / Ausland / Seite 7

Wem gehört die Krim?

Die Blockierer der Halbinsel sind uneins und machen die Rechnung ohnehin ohne den russischen Wirt

Reinhard Lauterbach

Nach Angaben der Aufklärung der »Volksrepublik Donezk« sind auf ukrainischer Seite der Front inzwischen Kämpfer des »Islamischen Staats« (IS) im Einsatz. Eduard Basurin vom Stab der Volksmiliz erklärte am Montag, Anwohner auf der ukrainischen Seite hätten Jeeps beobachtet, die mit arabisch beschrifteten schwarzen Fahnen ausgestattet gewesen seien. Die Insassen hätten arabisch gesprochen.

Dass im ukrainischen Bürgerkrieg auch muslimische Kämpfer aktiv sind, ist im Prinzip nichts Neues. So kämpfen auf beiden Seiten Tschetschenen, die einen mit dem Segen des dortigen Republikchefs Ramsan Kadyrow als Freiwillige auf seiten der Aufständischen, die anderen im Rahmen eines »Bataillons Dschochar Dudajew«. Im letzten Sommer hat auch das US-Verteidigungsministerium in gewundenen Worten zugegeben, dass in den ukrainischen Freiwilligenbataillonen auch Islamisten kämpfen könnten. Die USA seien deshalb mit der Ukraine »im Gespräch« über die Zusammensetzung der Bataillon...

Artikel-Länge: 3996 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!