75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.01.2016 / Inland / Seite 5

Das Elend auf der Straße

Wohnungslosenhilfe fordert nach Tod einer Obdachlosen menschenwürdige Unterkünfte

Susan Bonath

Nach dem Kältetod einer 57jährigen Frau im baden-württembergischen Offenburg hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) die Politik zum Handeln aufgefordert. Es fehle an menschenwürdigen Unterkünften und Sozialarbeitern, kritisierte Geschäftsführer Thomas Specht am Mittwoch in Berlin. Die Obdachlose war bereits am 6. Dezember in einem Waldstück von Spaziergängern gefunden worden. Wie die Polizei gegenüber der BAGW und der Nachrichtenagentur dpa jetzt bestätigte, ist sie erfroren. Das habe eine Obduktion ergeben.

Ein obdachloser Rollstuhlfahrer hatte hingegen Glück. Zwei Mitarbeiter des Berliner Kältebusses fanden ihn am Montag morgen im Stadtteil Wilmersdorf. Die Sprecherin der Stadtmission, Ortrud Wohlwend, sagte der Berliner Zeitung (Dienstagausgabe): »Wenn er noch eine halbe Stunde länger draußen gewesen wäre, wäre er erfroren.« Die Helfer hätten ihn in eine Notunterkunft der Stadtmission gebracht, wo sich Ärzte um ihn kümmerten. Durchs...

Artikel-Länge: 3917 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €