1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
02.01.2016 / Feuilleton / Seite 10

»Was ist das denn?«

Denkt an den Joker: Warum Motörhead anfangs nicht cool, aber immer wichtig war

Frank Schäfer

Freund und Kollege Till feierte seinen Geburtstag. »Saufen für Lemmy« hätte die Veranstaltung ebenfalls überschrieben sein können, denn es waren ausschließlich Gläubige unter den Gästen, die den Sankt Nikolaus des Schwermetalls immer mal wieder anekdotisch, aphoristisch oder auch nur mimisch-gestisch wiederauferstehen ließen. Man ging seine Erinnerungen durch nach den Schlüsselerlebnissen, als das ewige Wunderwarzenschwein in der eigenen Geschichte den Busch zum Brennen brachte. Man kennt das von Beerdigungen. Nach der großen Trauer an der Grube werden beim Fellversaufen die alten Geschichten ausgepackt, und der eine oder andere schaut sich ein wenig unbehaglich um, ob er eben nicht vielleicht etwas zu laut krakeelt hat angesichts der krummen Nummern des Verstorbenen. Hier brauchte sich keiner umzuschauen.

Hawkwind waren noch zu früh für uns, auch »Overkill« und Bomber« mussten wir später nachhören, aber »Ace of Spades« kam genau auf den Punkt. Mit seinen ...

Artikel-Länge: 4627 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €