75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.12.2015 / Inland / Seite 5

»Freundeskreise« gegen Flüchtlinge

In der thüringisch-niedersächsischen Grenzregion formieren sich rechte Bewegungen

Reimar Paul

Auch am kommenden Sonntag wollen sie wieder ein »Licht für Deutschland« und »für die Zukunft unserer Kinder« entzünden. Seit Anfang Dezember veranstaltet der rechte »Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen« allwöchentlich »Mahnwachen« am Kriegerdenkmal im südniedersächsischen Duderstadt. Die Gruppierung, die unter diesem Namen und anderen Bezeichnungen auch in thüringischen Orten auftritt, sich nach außen hin als überparteilich und ihre Veranstaltungen als »freiheitliche Bürgertreffs« bezeichnet, ist von Mitgliedern der NPD und der AfD durchsetzt. Redner hetzen vor bis zu 100 Zuhörern gegen eine angebliche »Asylschwemme« und fordern unter anderem schärfere Gesetze zur Abschreckung von Zuwanderern.

Kader dieser beiden Parteien sind auch Anmelder der Kundgebungen. Die Versammlungen im thüringischen Heiligenstadt werden nach Angaben des in der Regel gut informierten Onlineportals Monsters of Göttingen von dem NPD-Mann René S. veranstaltet, sein Parteifreund Mat...

Artikel-Länge: 3565 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €