75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.12.2015 / Sport / Seite 16

Unmissverständlich verundeutlicht

Europameister Dimitrij Ovtcharov benennt die Mängel im ­europäischen Tischtennis. Darauf geht der deutsche Verband ein. Wortreich

Erinnern Sie sich daran, wie das Profitischtennis in der vergangenen Dekade war? Sollte Ihre Antwort darauf ein verlegenes Nein sein, brauchen Sie sich nicht zu grämen. Ein Blick auf den heutigen Sport genügt. »Ich denke, wir stehen in Europa da, wo wir vor zehn Jahren auch waren«, sagte Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov am Montag dem Onlineportal Sport1.de. Trotz Erfolgen bei Meisterschaften und Olympischen Spielen sei der Sport in Europa nicht wesentlich populärer geworden. Es hapere schon an Grundsätzlichem: Beim Equipment bestehe keine Chancengleichheit, die Qualität der neuen Plastikbälle sei teils mangelhaft.

Als Tischtennisass sein Leben zu bestreiten, sei überdies schwer. Wolle ein Sportler bei einem großen Turnier auch nur seine Kosten decken, müsse er mindestens Dritter werden. »Einfach unbefriedigend« sei da...

Artikel-Länge: 2612 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €