75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.12.2015 / Ansichten / Seite 8

»Ah, Vichy, ah, Pétain!«

Paris öffnet Dokumentenkammern

Hansgeorg Hermann

Es ist keine Weihnachtsüberraschung, es steckt auch kein besonderer Mut zur Demokratie dahinter. Es war überfällig, dass die französische Regierung die Archive des sogenannten Vichy-Regimes »einen Spalt breit öffnete«, wie es Pariser Tageszeitungen am Montag auf ihren Internetseiten formulierten. Historiker forderten es seit Jahren, Journalisten und einfache Bürger wollten ebenfalls wissen, welchen politischen Sprengstoff die Dokumente aus der Vichy-Zeit eventuell enthalten könnten.

Vichy ist die Kleinstadt in Zentralfrankreich, deren Name Synonym wurde für dunkle Jahre in der Geschichte der Grande Nation. Das dort vom Marschall Philippe Pétain geführte Kabinett regierte die südliche Hälfte des Landes vom 10. Juli 1940 bis zum 20. August 1944 in enger Zusammenarbeit mit den deutschen Besatzern, es war ein Gouvernement der Kollaborateure. Pétain, einer der »Helden« des Ersten Weltkriegs, war nicht nur aktiver Helfer der Wehrmacht und ihrer adm...

Artikel-Länge: 2956 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €