Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
23.12.2015 / Ausland / Seite 7

Pistole im Anschlag

Jahresrückblick. Heute: USA. Die Stimmen gegen privaten Waffenbesitz werden lauter, doch die Lobby setzt sich durch

Jürgen Heiser

Das Jahr 2015 hat den USA nicht nur eine Steigerung tödlicher Polizeieinsätze beschert, sondern vor allem eine gegenüber dem Vorjahr erhöhte Zahl der Opfer durch Schusswaffengewalt. Vor diesem Hintergrund schrieb Paul Campos im US-Blog Salon.com nach den Anschlägen vom 13. November in Frankreichs Hauptstadt mit 130 Toten, es sei eine »grausame statistische Tatsache, dass ein Massaker, das annähernd die Ausmaße von dem in Paris hat, an jedem einzelnen Tag des Jahres« in den USA stattfinde. Zwar nicht in einer Stadt, aber durchschnittlich würden täglich fast 100 US-Bürger durch Schusswaffen getötet.

Nach der Instrumentalisierung der 130 Toten von Paris für die westliche Kriegspropaganda drängt sich angesichts der weitaus höheren US-Opferzahlen des zu Ende gehenden Jahres die Frage auf: Wo bleibt der internationale Aufschrei gegen die US-Waffenlobby – allen voran gegen die National Rifle Association (NRA) – und ihren äußerst profitablen Glaubenskrieg im Namen...

Artikel-Länge: 7444 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen