Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
22.12.2015 / Ausland / Seite 2

Ergebnisloser WTO-Gipfel

Industrieländer nur zu Abschaffung von Subventionen für Agrarexporte bereit

Die mehr als 160 Mitgliedsstaaten der Welthandelsorganisation (WTO) haben keine Einigung zur Fortsetzung der sogenannten Doha-Entwicklungsrunde gefunden. Lediglich auf den Abbau von Exportsubventionen für Agrarprodukte konnten sich Handelsminister auf der WTO-Konferenz in Kenias Hauptstadt Nairobi am Wochenende verständigen. Anstelle eines Folgeabkommens zur »Doha-Agenda« gab es nur eine Schlusserklärung, in der auf gegensätzliche Positionen von Industriestaaten und Entwicklungsländern verwiesen wird. Erklärtes Ziel der 2001 im Emirat Katar getroffenen Vereinbarung war einerseits eine weitere Liberalisierung des Welthandels, andererseits aber auch eine besondere Förderung der Entwicklungsländer gewesen.

Die USA und die EU wollen eine Neuausrichtung de...

Artikel-Länge: 2372 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €