Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
18.12.2015 / Inland / Seite 1

»S 21«: Kretschmann entschuldigt sich

»Schwarzer Donnerstag«: Opfer von brutalem Polizeieinsatz können mit Entschädigung rechnen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich im Namen der Landesregierung bei allen entschuldigt, die bei einem brutalen Polizeieinsatz bei einer Demonstration gegen das Bahnprojekt »Stuttgart 21« vor mehr als fünf Jahren verletzt wurden. »Wir können uns nur für das Geschehen aufrichtig entschuldigen«, erklärte Kretschmann am Donnerstag bei einem Treffen mit Geschädigten. Die Landesre...

Artikel-Länge: 1346 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €