3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.12.2015 / Ansichten / Seite 8

Hinweisen nachgehen

Wohlleben-Aussage im NSU-Prozess

Claudia Wangerin

Es steht Aussage gegen Aussage: Ralf Wohlleben hat im NSU-Prozess auffallend spät den Angaben seines Mitangeklagten Carsten S. widersprochen, die vor allem deshalb glaubwürdig wirkten, weil dieser im Frühsommer 2013 nicht nur Wohlleben belastet hatte, sondern auch sich selbst – in einem Punkt, der nicht in der Anklageschrift stand. Es ging darum, ob S. wissen oder ahnen konnte, dass die von ihm an Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gelieferte Schusswaffe nicht nur für Drohgebärden bei Raubüberfällen, sondern für kaltblütige Morde gedacht war. S. erklärte damals unter Tränen im zweiten Anlauf einer anfangs eher halbherzigen Aussage, er wolle jetzt wirklich reinen Tisch machen. Er räumte ein, dass die »beiden Uwes« eine Andeutung über einen Anschlag mit einer Taschenlampenbombe in Nürnberg gemacht hätten. Sie hätten dort »in irgendeinem Laden eine Taschenlampe abgestellt«. Dass er nichts gegen weitere Ansch...

Artikel-Länge: 2830 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!