Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
15.12.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Luft für Sarkozy

Zweite Runde der Regionalwahlen in Frankreich: Republikaner des Expräsidenten ziehen an Le Pen vorbei – eigentlicher Sieger bleibt aber der Front National. Von

Hansgeorg Hermann

Der rechtsextreme Front National (FN) konnte bei der zweiten, entscheidenden Runde der französischen Regionalwahlen am Sonntag seinen eindeutigen Sieg vom ersten Durchgang am 6. Dezember nicht bestätigen. Der FN gewann keines der zwölf neu zugeschnittenen, stark vergrößerten Wahlgebiete. Sieben Regionen gingen an die Partei des ehemaligen Präsidenten Nicolas Sarkozy, »Les Républicains« (LR – Die Republikaner), fünf an Koalitionen aus Sozialisten und verschiedenen linken Gruppen wie dem Parti de Gauche (Linkspartei), Kommunisten und Ökologen. Ausschlaggebend für den relativen Erfolg der »Republikaner« waren die im Vergleich zur ersten Runde eine Woche zuvor von 49 Prozent auf knapp 60 Prozent gestiegene Wahlbeteiligung und die Entscheidung des Parti Socialiste, aussichtslose Kandidaten zugunsten der Rechtskonservativen zurückzuziehen. Das Ergebnis verschafft Sarkozy nach allgemeiner Einschätzung etwas Luft gegen seine innerparteilichen Konkurrenten im Ren...

Artikel-Länge: 6824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €