75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.02.2002 / Inland / Seite 0

Alles gekippt

Ost-SPD ruf deutsche sozialdemokratische Republik aus

Arnold Schölzel

Vier veritabel regierende Ossis (Harald Ringstorff – Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Reinhard Höppner – Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Matthias Platzeck – Oberbürgermeister von Potsdam und Manfred Stolpe, Ministerpräsident von Brandenburg), darunter kein Pfarrer, bot die SPD-Zentrale am Donnerstag im Berliner Willy-Brandt-Haus auf, rahmte sie mit einem Westdeutschen (SPD-Generalsekretär Franz Müntefering) und einem Westberliner (Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit) ein und setzte sie vor ein blaues Plakat mit einigen Symbolen jenes Territoriums, das auch in der SPD notorisch »ehemalige DDR« heißt, und der Aufschrift: »Wir in Deutschland«.

Vorgestellt werden sollte ein Leitantrag für den Bundesparteitag der SPD im Juni, der am 10. März auf einem Sonderparteitag der ostdeutschen SPD-Landesverbände in Magdeburg beschlossen werden soll. Ob denn nun eine deutsche sozialdemokratische Republik gegründet werden solle, fragte e...

Artikel-Länge: 4166 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €