09.12.2015 / Feuilleton / Seite 11

Free Mumia – Free Them All!

12.418 Tage allein in der Zelle

Annette Schiffmann

Philadelphia, 9. Dezember 1981, 3.55 Uhr: Ein weißer Polizist stoppt im Kneipenviertel der Stadt einen VW-Käfer mit zwei schwarzen Insassen und prügelt auf einen der beiden ein. Ein schwarzer Taxifahrer sieht das und eilt dem Geschlagenen zu Hilfe. Schüsse fallen. Der Taxifahrer wird lebensgefährlich verletzt. Der Polizist Daniel Faulkner, 25, Mitglied der rassistischen Polizeibruderschaft FOP, stirbt am Tatort.

Der Taxifahrer Mumia Abu-Jamal, 27, Ex-Black-Panther und Verfasser zunehmend populärer Rundfunkfeatures über die grassierende Polizeibrutalität in Philadelphia, wird im Juli 1982 zum Tode verurteilt. Amnesty International über den Prozess: »Er verletzte alle Mindeststandards für ein faires Verfahren.« Abu-Jamal hat immer seine Unschuld beteuert. Ende 2011 wird sein Todesurteil als »verfassungswidrig« aufgehoben und in »lebenslänglich« ohne Bewährung umgewandelt. Heute sitzt er genau 34 Jahre im Gefängnis – fast 29 davon im Todestrakt.

1981 wu...

Artikel-Länge: 4145 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe