1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.12.2015 / Feuilleton / Seite 10

Rauf muss ich da nicht. Vom Älterwerden

Ulla Lessmann

Also, gucken ist ja ganz schön. Aber warum man da nun rauf muss, kann ich nicht nachvollziehen. Im Prinzip geht es ja immer nur hoch und wenn man sich mal umdreht, wird’s einem komisch, weil es so steil ist. Mich hat das irgendwie nie gereizt, da irgendwo senkrecht geradeaus zu gehen. Und man muss sich auch immer so den Hals verrenken, um zu gucken, wie hoch es noch ist und wie weit man schon ist und wie lange das noch dauert, und da wird’s mir schon ganz anders, wenn ich nur dran denke.

Meine Nachbarin hat sogar solche Hosen, die unterm Knie aufhören, also schön ist was anderes. Ich finde, man soll gerade im Urlaub ein bisschen nett aussehen, weil man die Leute nicht kennt und sich mal ein bisschen zurechtmachen. Aber wenn die da oben ankommen in diesen Hütten, sind die so verschwitzt und ganz rot.

Ich bin mal mit einer Seilbahn da rauf, da waren die, die zu Fuß gekommen waren, völlig fix und fertig und hatten in dem Sinne nicht so viel von dem Pano...

Artikel-Länge: 3081 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €