Gegründet 1947 Montag, 23. September 2019, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
26.11.2015 / Ausland / Seite 6

Neuaufbau der Linken

Griechenland: Syriza-Abspaltung LAE stellt sich auf

Heike Schrader, Athen

In Griechenland wächst die Unzufriedenheit mit der Regierung von Alexis Tsipras. In einer Umfrage, die der Fernsehsender Skai vor einigen Tagen veröffentlichte, erklärten 78 Prozent, dass sich die Koalition der Linkspartei Syriza und der rechtspopulistischen »Unabhängigen Griechen« (Anel) »in die falsche Richtung« bewegen. 70 Prozent der Syriza-Anhänger und sogar 86 Prozent aller Befragten zeigten sich »enttäuscht« von der Regierung.

Davon will die im Sommer als Abspaltung von der Syriza entstandene Partei »Volkseinheit« (LAE) profitieren. Am Wochenende nahmen etwa 1.500 Menschen in Athen an der ersten landesweiten Konferenz der Partei teil, die bei den Wahlen im September knapp an der Dreiprozenthürde gescheitert war. In Vorbereitung auf einen für Anfang 2016 geplanten Parteitag wurden auf der Konferenz erste Weichen für die programmatische Ausrichtung gestellt.

In erste Linie ging es in der Diskussion nicht um die im Wahlkampf propagierte Notwendigkeit ei...

Artikel-Länge: 3920 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €