Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
09.11.2015 / Sport / Seite 16

Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga der Männer

Klaus Bittermann

Für Tipper ein ganz schlechter Spieltag, für Leute, die es gern etwas abwechslungsreicher haben, hingegen ein Tag mit vielen überraschenden Ergebnissen. Und den roten Karten nach zu urteilen, die verteilt wurden, liegen schon am 12. Spieltag die Nerven blank.

Die Wolfsburger haben zwar in den letzten vier Jahren nicht mehr in Mainz gewinnen können, dennoch waren sie in der Karnevalsstadt die Favoriten, schließlich lag Mainz im unteren Tabellendrittel und sah auf eine ordentliche Serie schlimmer Niederlagen zurück. Aber schon nach dreizehn Minuten flog der von Schalke eingekaufte 36-Millionen-Mann Draxler wegen einer Kung-Fu-Einlage gegen Gonzalo Jara vom Platz und bewies, dass er jede einzelne Million wert ist, wenngleich auch nicht für seinen Verein. Wolfsburg-Trainer Dieter Hecking plädierte in mürrisch-beckmesserischer Weise, diese Kampfsportart beim Fußball zuzulassen, und sagte, »was andere Leute darüber denken, interessiert mich nicht«. Den Res...

Artikel-Länge: 3049 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €