Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
07.11.2015 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Winter in der Bekaa-Ebene

400.000 Flüchtlinge im Libanon haben weniger, als für das Überleben notwendig ist

Willi Effenberger

In der libanesischen Bekaa-Ebene, dem Zufluchtsort für 400.000 der insgesamt 1,2 Millionen Menschen, die vor dem syrischen Bürgerkrieg in den Libanon geflohen sind, steht der Winter vor der Tür. Den letzten haben die Menschen mehr schlecht als recht überstanden. Die Schneestürme beschädigten die provisorisch errichteten Hütten aus Holzresten und Plastikplanen oft schwer oder zerstörten sie gleich ganz, es gab nicht genug Brennmaterial zum Heizen oder Bekleidung für den Winter. Seither hat sich die Situation der Flüchtlinge im Libanon kaum verbessert. Sie haben immer noch weniger als das Nötigste. Die libanesische Regierung will sie weiter nicht im Land haben, so dass es auch den Hilfsorganisationen nahezu unmöglich ist, langfristige Lösungen für die vielen Probleme zu finden. Zentrale F...

Artikel-Länge: 2481 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €