3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.11.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Feindliche Übernahme

Aufklärung im besten Sinne: Siegfried Wenzels Standardwerk über den »Wert der DDR« ist in einer Neuauflage erschienen

Christa Luft

Macht es 25 Jahre nach dem Ende der DDR Sinn, ein Buch wiederaufzulegen, das wie in der Erstausgabe anno 2000 und in folgenden 16 Auflagen nach dem Wert des verblichenen Staates fragt? Ich meine: durchaus! Bis heute verhallen nicht die Stimmen derer, für die »total marode« und »bankrott« die gängigsten Attribute für dessen Beschreibung sind. Siegfried Wenzel, als langjähriger Stellvertretender Vorsitzender der Plankommission ein Insider, stellt die Frage, »ob die DDR als selbständiger Staat und ihre Volkswirtschaft in der zweiten Hälfte der achtziger Jahre noch eine Perspektive hatten« (S.117). Bei der Antwort müsse man, so der Autor, nicht nur das ökonomische, sondern auch das politische Umfeld in Betracht ziehen. Er beschreibt sachlich den zum Teil sehr kritischen Zustand der DDR-Ökonomie und folgert, »die DDR war nicht pleite, aber sie hatte keine Perspektive« (S. 118). Seine Argumentation zu diesem scheinbaren Widerspruch ist lesenswert. Als einen Gru...

Artikel-Länge: 4728 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!