75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.10.2015 / Ausland / Seite 7

Uneinheitliches Bild

Bei den Kommunalwahlen in der Ukraine gab es keinen landesweiten Trend. Dämpfer für Poroschenko-Partei, örtliche Erfolge des Oppositionsblocks und wahluntypische Abläufe

Reinhard Lauterbach

Bei den Kommunalwahlen in Teilen der Ukraine am Sonntag haben die Wähler der Partei von Staatspräsident Petro Poroschenko einen Dämpfer erteilt. Mit etwa 18 Prozent fielen ihre Kandidaten in den Wahlen zu den Stadträten und Regionalparlamenten hinter die Ergebnisse der Parlamentswahl 2014 zurück. Gleichzeitig erstarkten sowohl die Faschisten als auch die Nachfolgeorganisation der Partei der Regionen von Ex-Präsident Wiktor Janukowitsch.

Die vollständige Auszählung dauert möglicherweise bis Anfang November. Das liegt unter anderem daran, dass die übergeordneten Behörden offenbar massenhaft Auszählungsprotokolle aus den Wahllokalen zur »Korrektur« zurückschicken. In Dnipropetrowsk sollen nach Angaben des »Wählerkomitees der Ukraine« 80 Prozent der Protokolle auf Druck von oben nachgebessert worden sein.

In Kiew liegt nach dem derzeitigen Stand der von der Poroschenko-Partei unterstützte Amtsinhaber Witali Klitschko vorn, verfehlte aber die absolute Mehrheit...

Artikel-Länge: 4050 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk